Um Zusammenhänge therapeutischer Art zwischen Körper und den Füssen aufzuzeigen, erstellte Dr. W. Fitzgerald eine vertikale Einteilung von 10 Körperzonen, die den Menschen in ein gleichmässiges Rasterbild einordnen.
Er konnte durch jahrelange Bobachtungen empirisch nachweisen, dass die in der jeweiligen Längszone am Körper angeordneten Organe, Gewebe und Systeme in der gleichen Körperzone am Fuss, als Mikrosystem verkleinert, therapierbar sind.
Körperzonen