Diese Massage erinnert dich, den Beckenboden zu entspannen, um dem Baby zu helfen, den Kopf zu senken. Jede Bewegung nach unten soll die Muskeln entspannen, welche dem Baby zur Geburt verhelfen.
Um dieses Gefühl zu erreichen, spanne zuerst deinen Beckenboden, wie einen Lift, der hochgezogen wird, dann hält dein Partner beide Hände an die Innenseite deiner Oberschenkel und du entspannst den Beckenboden dorthin, wie ein Lift, der nach unten fährt. Während dein Partner mit den Händen bis zu den Knien fährt, entspannst du immer mehr.
Beckenboden entspannen