Wenn eine Frau den Druck des Babys nach unten spürt für die Geburt, verspannt sie oft die inneren Oberschenkelmuskeln, um diesem Pressen entgegen zu drücken. Ein guter Teil, sich zu öffnen um dem Baby zur Geburt zu verhelfen, ist das totale Loslassen von Spannung in den inneren Oberschenkelmuskeln.
Drück deine Knie fest zusammen und beobachte dabei, wie sich deine inneren Oberschenkelmuskeln anfühlen.
Dein Partner legt seine Hände je auf die Aussenseite deiner Oberschenkel und du entspannst zu seiner Berührung, während deine Knie locker nach aussen fallen.
Relaxing the legs